Mystik

Der mystische Pfad ist der Pfad der höchsten Liebe.

Kabir


Wer im Ozean der Wahrheit schwimmen will,
muß sein persönliches Ego vollkommen auflösen.

Mahatma Gandhi


Sieh immer das Eine in allen Dingen.
Es ist das Zweite, welches dich auf Abwege führt.

Kabir


Überwinde deine Persönlichkeit und entdecke deine Seele.

Buddha


“Für einen Menschen ohne Verstand ist die Welt, wie sie ist.
Für einen Menschen mit Verstand ist die Welt, wie sie ist.”


Ergib dich einfach in den Lauf der Dinge.
Werde eins mit den Wellen der großen Veränderung.
Sei weder glücklich noch furchtsam.
Und wenn es Zeit ist zu gehen, dann geh einfach, ohne unnötiges Aufsehen.

T’ao Ch’ien

 

Zeigt Einfachheit, haltet fest die Lauterkeit!
Mindert Selbstsucht, veringert die Begierden!
Gebt auf die Gelehrsamkeit!
So werdet ihr frei von Sorgen.

Laotse


“All unsere menschlichen Leiden entstehen dadurch,
daß wir unnötigerweise versuchen, aktiv in unser Leben einzugreifen,
statt den Dingen zu erlauben, einfach zu sein, was sie sind.”


Der Mensch, so wie er jetzt ist, hat aufgehört, das All zu sein.
Doch wenn er aufhört, ein Individuum zu sein,
erhöht er sich aufs Neue und durchdringt die Welt

Plotinus


Wer glaubt, Gott habe irgendwelche Eigenschaften und sei nicht der Eine,
verletzt nicht nur Gott, sondern auch sich selbst.

Philo Judaeus


Wir sehen, was wir sind, und wir sind, was wir sehen.

Jan Ruysbroek


Gott ist im Himmel, und der Himmel ist im Menschen

Jakob Böhme


Das Universum befindet sich in jedem Menschen,
so wie sich jeder Mensch im Universum befindet;
folglich ist jeder Mensch im Universum das Universum selbst.

Nikolaus Von Kues


Suche, und du wirst leiden.
Leide, und du wirst staunen.
Staune, und du wirst über Dinge herschen.

Jesus


Wenn ihr aus zweien eins macht und das Innere wie das Äußere,
dann werdet ihr das Königreich des Himmels erlangen.

Jesus


Wenn du Ihn suchst, dann schau nach Ihm in deinen Blicken.
Er ist dir näher, als du selbst dir bist.

Jalaluddin Rumi


Der Geliebte ist alles in allem;
Der Liebende verschleiert Ihn nur.
Der Geliebte ist alles, was lebt;
Der Liebende ein totes Ding

Jalaluddin Rumi


Der Einfluß des Alkohols auf den Menschen ist zweifellos darauf zurückzuführen, daß er die Macht hat, mystische Fähigkeiten der menschlichen Natur zu aktivieren. Nüchternheit engt ein, unterscheidet und sagt “nein”; Trunkenheit erweitert, vereint und sagt “ja”.

William James


Die Schönheit erlebt man, wenn man die Einheit in der Vielfalt entdeckt.

Samuel Taylor Coleridge


Mach dein Auge einfach und du wirst volles Licht sein.

Jesus


Eins in allem, alles in einem. Wenn man das erkennt,
braucht man sich keine Sorgen mehr darüber zu machen,
daß man nicht perfekt ist.

Sengstan


Das Fehlen von Bindungen an Sinnes-Objekten ist Befreiung;
Verlangen nach Sinnes-Objekten ist Unfreiheit.
Verstehe diese Tatsache, und dann tu, was du willst.

Ashtavakra Gita


Es gibt niemanden auf der Welt, dem es nicht schwer fällt,
zur höchsten Vollkommenheit zu gelangen,
indem er unbedeutende und alltägliche Pflichen mit Liebe erfüllt.

Jean Pierre De Caussade


Die Menschen sollten sich weniger Gedanken darüber machen, was sie tun sollten,
sondern mehr darüber nachdenken, was sie sein sollten.

Meister Eckehart


“Liebe ist die innerste Natur des reinen Bewußtseins,
das alles akzeptiert und einschließt.
Wenn unser Herz offen ist,
überwinden wir unser begrenztes persönliches Selbst
und haben Anteil an unserer größeren Identität.
Ist unser Herz jedoch verschlossen und ohne Liebe,
erleben wir uns selbst als getrennte Einzelperson.”

[Bücher]

[Dunywood] [Patenkind] [Ich mag] [EsoSoul] [News] [SoFi] [Ich] [Links] [Urlaub] [Region] [Kontakt] [Disclaimer]

e