Stadtgeschichten

Tales of the City - Armistead Maupin

Jetzt sind auch Mary Ann Singleton, Michael Tolliver, DeDe und Mrs. Madrigal in Dunywood eingezogen, na zumindest ins Bücherregal.

Eine kitschige Geschichte aus dem Leben gegriffen und doch so fern. Lustig und um Welten besser als die Lindenstaße. “Man gewinnt sie lieb, die Menschen aus der Barbary Lane in San Francisco. Und nichts ist schlimmer als die steigende Zahl der Seiten, die das unweigerlich nahende Ende des Romans ankündigt.”
(Hannoversche Allgemeine Zeitung)

“Ich lese diese Bücher einmal im Jahr” (ein anderer Leser)

“Jahrelang schrieb Armistead Maupin für den <San Francisco Chronicle> seine Geschichten aus San Francisco. Wie bei einer Fahrt mit der Achterbahn jagt Maupin seine Leser in rasantem Tempo durch die Straßen von San Francisco. - All den unterschiedlichen Menschen, deren Geschichte erzählt wird, ist eines gemeinsam: Sie suchen das große Glück. Einmal begonnen, lassen einen die Geschichten aus San Francisco nicht mehr los” (NDR)

“Es ist merkwürdig, aber von jedem, der verschwindet, heißt es, er sei hinterher in San Francisco gesehen worden.” (Oscar Wilde)

 

Der absolute Brüller dieser Buchreihe ist aber das Hörspiel dazu, gelesen von Rufus Beck. Dieser hat die Gabe den Personen Leben einzuhauchen und auch viel mehr Charakter zu geben, welches mir beim Lesen nicht so extrem gelungen ist. Filme von Büchern rauben einem oft die Fantasie dazu. Rufus bringt es fertig das Buch einfach aufzuwerten. Schade das von ihm nur das erste Buch ‘gelesen’ wurde.

 

Schon 1990 wurde ich darauf aufmerksam gemacht, daß das Leben in dieser Stadt anders ist. “Man braucht dort kein Hotelzimmer” so klagen die Worte, ist überall willkommen und kann Party und Leben haben, wie man es mag - sicher mit einer gewissen Neigung *fg*. Ob das so ganz meine Welt ist? Es ist aber schön sich für eine gewisse Zeit durch die Stadtgeschichten dorthin entführen zu lassen und das Leben einer ‘anderen’ Welt zu spüren und mit zu erleben.

Hoffen wir, daß das Beben noch lange auf sich warten läßt.

[Dunywood] [Patenkind] [Ich mag] [EsoSoul] [News] [SoFi] [Ich] [Links] [Urlaub] [Region] [Kontakt] [Disclaimer]

e